Grippeschutzimpfung

„Wir integrieren Maßnahmen zur Verbesserung der Work-Life-Balance, die auf die Besonderheiten der Lebensphasen eingehen (Gesundheitsmanagement).“

Das Wichtigste auf einen Blick

Ist der Sommer zu Ende und der Herbst beginnt, läutet sich die Grippesaison ein. In den letzten Jahren sind im Herbst und Winter regelrechte Grippe-Epidemien durch Deutschland gefegt und haben ihre Spuren bei Mensch und Unternehmen interlassen. Jedes Jahr müssen viele Menschen wegen einer Grippe ins Krankenhaus und infolge von Komplikationen kommt es immer wieder sogar zu Todesfällen.

Die Virusgrippe (Influenza) wird durch hoch ansteckende Influenza-Viren übertragen. Bereits durch kleinste Tröpfchen können Sie sich mit dem Virus infizieren. Die Symptome einer Grippe sind beispielsweide sehr hohes Fieber, Kopf-, Hals-,Glieder- und Kreuzschmerzen, Heiserkeit, Schnupfen und Husten. Wenn es zu Komplikationen kommt, können zusätzlich Herz, Lunge und weitere Organe betroffen sein.

Wir haben unsere Vorsorgemaßnahmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung durch die Grippeschutzimpfung erweitert, um gesundheitliche Beeinträchtigungen von Ihnen abzuwenden. Die Vorsorgeuntersuchung wird jährlich als Dienstleistung angeboten, die Sie auf freiwilliger Basis annehmen können.

Die Impfung wird von medizinischen Fachangestellten unseres Partners für Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin durchgeführt. Für die Impfung sollten Sie ca. eine halbe Stunde einplanen (ca. 10 Minuten für die Impfung, ca. 15 Minuten zum Ausschluss von Nebenwirkungen). Die Standorte für die Grippeschutzimpfungen werden Ihnen durch eine Mitarbeiterinformation mitgeteilt.

VR Bank Leistungen

Übernahme der Kosten für die Grippeschutzimpfung