Bereichsleiter (m/w/d) Kredit- und Risikocenter

AUFGABENSCHWERPUNKTE

Sie wirken mit Ihrem Aufgabenbereich kompetent daran mit, die Ertragskraft des Institutes stetig auszubauen. Sie fungieren als Sparringspartner des Vorstandes und verantworten die Steuerung der Marktfolge Aktiv und die Weiterentwicklung des gesamten Kreditportfolios entsprechend der geschäftspolitischen Zielsetzung des Gesamthauses. Dabei erstreckt sich Ihr Verantwortungsbereich auf die Abteilungen Kreditsachbearbeitung, sowie das Kredit- und Risikomanagement; zudem sind Ihnen die Immobiliensachverständigen und die Wertermittlung zugeordnet.

In Ihrem Selbstverständnis fungieren Sie als kundenorientierter Dienstleister für die Marktbereiche auf Augenhöhe. Dabei sind Sie in einem stetigen Dialog mit dem Vertrieb, um Chancen und Risiken abzuwägen. Unterstützt werden Sie dabei von rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und übernehmen deren fachliche sowie disziplinarische Führung einschließlich der Verantwortung für eine kontinuierliche Verbesserung der Aufbau- und Ablauforganisation sowie adäquater Qualitätsstandards. Zudem ist mit der Funktion die Möglichkeit verbunden, die formalen Voraussetzungen nach § 25c KWG zu erlangen.


QUALIFIKATIONEN

Sie verfügen über eine bankfachliche Ausbildung sowie den erfolgreichen Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums oder eine vergleichbare Qualifikation. Entscheidend ist Ihre ausprägte fachliche Kompetenz in der Marktfolge des Privat- und vor allem des Firmen- und Gewerbekundenkreditgeschäftes. Grundlage Ihres Erfolges ist – neben Ihrem fundierten Know-how in der Beurteilung des Kreditgeschäftes einschließlich der aufsichtsrechtlichen Implikationen – Ihre starke Kunden- und Qualitätsorientierung.

Sie bringen darüber hinaus ein ausgeprägtes Gespür für die Chancen und Risiken des Marktes mit und begegnen zukünftigen strategischen Herausforderungen durch Ihr vorausschauendes, aber auch innovatives Agieren. Persönlich zeichnen Sie sich durch ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft aus. Souveränes Auftreten, kommunikatives Geschick sowie Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab. Als teamorientierte Führungskraft gelingt es Ihnen, die Potenziale Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter adäquat einzuschätzen und gezielt zu fördern.

ANSPRECHPARTNERINNEN

Maike Netzer (0221) 2050676
maike.netzer@ifp-online.de

Sybille Bühler-Zielke (0221) 2050647
Sabine Lutzius (0221) 2050677
Für telefonische Vorabinformationen
stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie diese Herausforderung in einem interessanten Unternehmensumfeld reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.782 zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.