Datenschutzerklärung der Immobiliengesellschaft mbH

Die Immobiliengesellschaft mbH der VR Bank Rhein-Neckar eG wird als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bank geführt. Sie ist seit ihrer Gründung im Jahre 1978 RDM-Mitglied. Im Jahre 2005 haben der RDM (Ring Deutscher Makler) und der VDM (Verein Deutscher Makler) fusioniert und den IVD als neuen Bundesverband gegründet. Daher gelten nunmehr die Standesregeln des IVD (Immobilienverband Deutschland).

Hinweise nach § 5 Telemediengesetz (TMG):

Die Immobiliengesellschaft mbH der VR Bank Rhein-Neckar eG betreibt ihre Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Über unsere Websites erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten, außer wenn Sie uns solche Daten (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. im Rahmen einer Anfrage oder Kontaktaufnahme), bzw. eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz ihrer Daten dies erlauben.

In der Regel können Sie unsere Seiten besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren in diesem Fall nur die Webseite, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, wobei der einzelne Besucher für uns anonym bleibt. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann und nur zu diesem Zweck erhoben und verarbeitet, wenn Sie diese selbst eingeben um uns zu kontaktieren.

Automatisierte Verfahren, die eine spätere Identifizierung des Nutzers ermöglichen und eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten vorbereiten setzen wir nicht ein.

Sofern Sie uns im Rahmen einer Anfrage oder Kontaktaufnahme persönliche Daten mitteilen, werden wir diese mit geschäftsüblicher Sorgfalt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfragen zu beantworten, ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen bestimmte Informationen oder Angebote zur Verfügung zu stellen.

Eine Nutzung zu einem anderen Zweck ( insbesondere für Zwecke des Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) findet ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt. Eine einmal erklärte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Web Site (z.B. über das Kontaktformular) mitgeteilt worden sind, werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend dem geltenden Recht schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu ihrer Person bei uns gespeichert sind.

Sie können jederzeit der Erhebung, Verarbeitung, oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Ein Widerspruch wird von uns unverzüglich geprüft. Insbesondere auch bei Ansprache zum Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung können Sie der Nutzung ihrer Daten für diese Zwecke widersprechen. Ist der Widerspruch entsprechend dem geltenden Recht begründet, werden die Daten gelöscht, bzw. für eine weitere Verarbeitung oder Nutzung gesperrt, soweit einer Löschung nicht gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Die Immobiliengesellschaft mbH hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen hat die Immobiliengesellschaft mbH einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter wird an allen datenschutzrelevanten Vorgängen und Planungen, die den Umgang mit personenbezogenen Daten betreffen, beteiligt. Er überwacht und kontrolliert die Einhaltung der Vorschriften des Datenschutzes in allen Bereichen unseres Unternehmens. Alle Mitarbeiter der Immobiliengesellschaft mbH werden bei Aufnahme ihrer Tätigkeit auf das Datengeheimnis verpflichtet bzw. darüber unterrichtet. Alle EDV-Systeme sind passwortgeschützt. Der Zugang ist nur berechtigten Benutzern möglich. Dies wird durch ein streng geregeltes Berechtigungssystem gewährleistet. Um eine hohe Datensicherheit zu erreichen, wurde ein umfangreiches Datensicherungskonzept erstellt und umgesetzt. Alle Daten werden täglich auf separaten Sicherungsmedien gesichert.

Darüber hinaus haben wir umfassende Virenschutzmaßnahmen ergriffen. Auf allen PC's laufen aktuelle Viren-Schutzprogramme. Alle unsere Mitarbeiter sind in Virenschutzmaßnahmen geschult und wissen was beim Auftreten von Viren zu tun ist. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten an den Datenschutzbeauftragten haben, können Sie sich direkt an ihn wenden.

Dr. Jur. Christian Szidzek

Datenschutzbeauftragter

c/o VR Bank Rhein-Neckar eG

Augustaanlage 61

68165 Mannheim

0711 22213 1416

VR Bank Rhein-Neckar eG