Pressemitteilungen

Neues von Ihrer Bank

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen. Wir informieren die Presse regelmäßig über Aktivitäten und Neuigkeiten in eigener Sache. Mit einem Klick auf das '+' gelangen Sie zur Vollversion der jeweiligen Pressemitteilung.

27.03.2024 - Neues Fahrzeug für die DLRG Mannheim

VR Bank Rhein-Neckar unterstützt mit 10.000 Euro

Zu rund 35 Notfällen auf dem Wasser pro Jahr werden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der DLRG alarmiert, hinzu kommen rund zehn Veranstaltungen auf dem Wasser, bei denen sie für die Sicherheit sorgen. An den Wochenenden sowie unter der Woche finden darüber hinaus Ausbildungen und Übungen statt, um Rettungsschwimmer, Bootsführer, Einsatztaucher und Strömungsretter auf ihre Aufgaben vorzubereiten.

„Ein vorbildliches ehrenamtliches Engagement für die Bevölkerung hier in der Metropolregion Rhein-Neckar, welches wir gerne unterstützen“, so Dr. Michael Düpmann, Vorsitzender des Vorstandes der VR Bank Rhein-Neckar e.G. Vor zwei Jahren kam der Hilferuf der Wasserretter, dass sie ein neues Einsatzfahrzeug für den Einsatzführungsdienst benötigen. Für solch ein Fahrzeug gibt es keine Förderungen, sodass dieses komplett aus Eigenmitteln finanziert werden muss. Das Fahrzeug selbst hat rund 30.000 Euro gekostet, hinzu kommen 15.000 Euro für den Ausbau als Einsatzfahrzeug sowie rund 10.000 Euro für die Funkausrüstung und das Einsatzmaterial.

Die VR Bank Rhein-Neckar spendet für dieses Fahrzeug 10.000 Euro aus den Mitteln des
Gewinnsparens. „Darüber sind wir sehr froh und dankbar, denn ohne diese großzügige Spende hätte es noch ein paar Jahre gedauert, bis eine Ersatzbeschaffung realisierbar geworden wäre“, so Thorsten Großstück Leiter Einsatz und stellv. Vorsitzender.

Mannheim DLRG
v.l.n.r.: Thorsten Großstück, Uwe Blümler, Vorstand Dr. Michael Düpmann, Chris Rihm.
09.02.2024 - Ehren-VR-Bänker

Notar Dr. Thomas Raff neuer Kappenträger der VR Bank Rhein-Neckar eG

Eine illustre Runde von Würdenträgern trifft sich jedes Jahr in der heißen Phase der Karnevalszeit, um den Kreis der Kappenträger zu vergrößern. Traditionell am Mittwoch vor Fasching verleiht der Vorstand der VR Bank Rhein-Neckar die VR-Ehrenbänkerwürde.

Für seinen ausgeprägten Humor und Frohsinn wurde der Notar Dr. Thomas Raff ausgezeichnet. Der gebürtige Schwabe studierte in Heidelberg, Krakau und Paris. Seit September 2020 arbeitet er als Notar in Ludwigshafen und ist zudem Lehrbeauftragter an der Juristischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Das Vorstandsteam der VR Bank Rhein-Neckar Dr. Michael Düpmann, Jürgen Gärtner und Michael Mechtel setzten dem Würdenträger die Kappe auf und überreichten ihm die Ehrenurkunde. „Als Träger der Ehren-VR Bänker Narrenkappe genießt Thomas Raff nun bis Aschermittwoch ausgesprochene Narrenfreiheit. Er bekommt die Macht verliehen, selbst die Obrigkeit frei und ohne Angst vor Sanktionen kritisieren zu können. “Bitte machen Sie davon heute Abend schon einmal reichlich Gebrauch.“, so Düpmann.

Die Freude über die Ehrung ist groß „Ich fühle mich sehr geehrt in den Kreis der Ehren-VR-Bänker aufgenommen zu werden und trage die Kappe mit Stolz“, so Raff. Christoph Heller, Ortsvorsteher der Südlichen Innenstadt und ebenfalls Ehren-VR-Bänker, würdigte in seiner humorigen Laudatio das Engagement und die Verdienste des Würdenträgers für Ludwigshafen und die Metropolregion Rhein-Neckar.

Mundartdichter Paul Tremmel, seit 1998 Kappenträger, sorgte mit seinen lockeren Sprüchen für etliche Lacher in der närrischen Runde. Kabarettist Franz Kain brillierte mit seiner genialen Wortakrobatik.

Seit 1986 verleiht die Genossenschaftsbank die Ehrung an Persönlichkeiten, die sich um Ludwigshafen verdient gemacht haben. Zu den VR-Ehren-Bänkern zählen u.a. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, Pfalzbau-Intendant Tilmann Gersch, Wolfgang van Vliet, Ernst Merkel, Dr. Peter Uebel, Anke Simon, Professor Paul Alfred Grützner und Lisa Heßler.

Ehren-VR-Bänker 2024
v.l.n.r.: Michael Mechtel, Dr. Michael Düpmann, Dr. Thomas Raff, Christoph Heller und Jürgen Gärtner.
17.01.2024 - Wiedereröffnung der Filiale Limburgerhof

Die VR Bank Rhein-Neckar hat nach einer Umbauphase von fast drei Monaten ihre Filiale in der Speyerer Straße 34 in Limburgerhof wiedereröffnet. Vorstandsmitglied Jürgen Gärtner begrüßte die Gäste und lud zu einem gemeinsamen Feiern ein. „Wir sind stolz und froh, Ihnen die neuen Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Es sind Räume für persönliche Begegnungen, denn bei allem technischen Fortschritt der letzten Jahre sind wir davon überzeugt, dass das gegenseitige Vertrauen den Unterschied macht. Für uns ist der Umbau und die Investition hier in Limburgerhof ein klares und deutliches Bekenntnis als Genossenschaft vor Ort zu wirken“, so Gärtner.

Gäste und Mitarbeitende der Genossenschaftsbank verbrachten einen schönen Nachmittag in der renovierten Filiale. Das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes wurde gewahrt, doch innen sind die Bankräume kaum wiederzuerkennen. Die neuen Räumlichkeiten wurden sehr hell und modern gestaltet, ein weiteres Beratungszimmer kam hinzu. Neben der Erneuerung der EDV und der Elektrotechnik, wurde die Beleuchtung auf LED umgestellt. Schöne Fotomotive aus Limburgerhof zieren die Wände der Geschäftsräume. Die Beratungszimmer wurden so konzipiert, dass auch Kinder bei Gesprächen dabei sein können. Eine Ecke mit einer Tafel, Malkreiden und weiteren Spielutensilien lädt auch die kleinsten Kunden zum Verweilen ein. Die neuen technischen Raffinessen sollen dazu helfen, das Banking noch leichter zu machen. „Wir freuen uns sehr, in diesem wunderbaren Ambiente unsere Kundinnen und Kunden wieder begrüßen zu dürfen. Die Nähe, Verbundenheit und viele langjährige Beziehungen zu den Menschen hier in Limburgerhof sind uns eine Herzensangelegenheit“, so Filialleiter Maurizio Meisel.

Servicezeiten

Montag 09:00 - 12:30 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:30 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:30 Uhr Geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:30 Uhr Geschlossen

Beratungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr
Beratungstermine finden individuell nach Vereinbarung über unsere Servicezeiten hinaus statt.
Wiedereröffnung Filiale Limburgerhof nach Umbau

Vorstandsmitglied Jürgen Gärtner (2.v.l.) mit Gästen und Mitarbeitern